Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online

Weiße Fahne bei der Amateurfunkprüfung

Geschrieben von Jürgen Hell OE5HEL. Veröffentlicht in Ausbildungs News

Nach 4 Monaten Kurs war es am 15. Juni 2016 nun endlich soweit. Die Prüfung beim Fernmeldebüro in Linz stand bevor.
Alle 12 Teilnehmer die zur Prüfung anmeldet waren, stellen sich der Prüfungskommission.
Die Kandidaten – darunter auch 2 Damen – waren für die höchste Lizenzklasse (CEPT – Lizenz) angemeldet und wurden durch entsprechende Vorbereitung und fleißiges Lernen belohnt.
Das Ausbildungsteam freut sich umso mehr das am Ende des Tages die weiße Fahne gehisst werden konnten.

Karl Feichtenschlager möchte sich als Ausbildungsreferent recht herzlich bei allen Kursteilnehmern für deren aktive Mitarbeit beim Kurs bedanken und viel Spaß beim gemeinsamen Hobby wünschen.
Ebenfalls ein herzlicher Dank an Reini OE5RLN, der die Technik lehrte.

Ein besonderer Dank gilt der Prüfungskommission des Fernmeldebüro Linz und dem Betriebstechnikprüfer OE5KE Adi für die faire Abwicklung der Prüfung.

Das sind die Newcomer:

OE5MDD Amr Moshref aus Waldzell
OE5OBS Josef Oberhumer aus Rottenbach
OE5ADO Alexander Wieser aus Steyr
OE5HBH Britta Hüthmayr aus Grünau
OE5HCI Carina Hofer aus Oberweis
OE5JML Johann Marschitz aus Enns
OE5JAM Sepp Aichberger  aus Maria Schmolln
OE5OEM Andreas Greindl  aus Gallspach
OE6CPR Phillip Rothmaier aus Gurten
OE5TXA Robert Traxler aus Geboltskirchen
OE5GRF Rudolf Geretschläger aus Ulrichsberg
OE5GER Erwin Gaisbauer aus Oberweis

  • tn_DSC_7926