Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

AOEE am 1.Mai 2019

Geschrieben von Kasteneder Michael OE5MKL.

Am 1.Mai fand wieder die jährliche AOEE 80/40m und Not- und Kat-Funkübung statt.

Unsere Ortsgruppe war natürlich stark vertreten.

Ab 07:00 starteten OE5FKL und OE5KNT als Operator und OE5RDM am Log.

Am Nachmittag startet OE5DZL mit OE5KNT und OE5RDM als Operator und OE5MKL am Log.

Zwischenzeitlich wurde unser Obmann bzgl. Amateufunk interviewt.

Hier das Video:

Leider konnten wir unser Vorjahrsergebnis nicht toppen, da die Verhältnisse auf 40m für unseren Standort leider nicht ganz optimal waren.

Wir sind trotzdem zufrieden, wie es so schön heißt "dabei sein ist alles".

Nach dem Contest hatten wir zahlreiche Helfer beim Abbau des Equipments und der Antennen -> vielen Dank dafür.

Ein besonderer Dank auch an den Obmann für das gespendete Bier und an seine Frau OE5BSP für die reichliche Verpflegung.

  • tn_01
  • tn_02
  • tn_03

 

Die Vorbereitungen für AOEE laufen

Geschrieben von Kasteneder Michael OE5MKL.

Am Sonntag haben sich bei unserm Obmann OE5FKL Karl zahlreiche Funkamateure unserer Ortsgruppe ADL507 eingefunden, um Vorbereitungen für den Funkcontest am 1. Mai zu treffen.

Unser Funklastwagen wurde auf Vordermann gebracht und die Notstromversorgung getestet.

Zusätzlich wurden 2 Schleifenantennen (40m & 80m) mit Reflector aufgebaut um für den Contest gewappnet zu sein.

Nach Abschluß der Arbeiten lud der Obmann noch auf ein- zwei Bier(e) ;-) und Würstl ein.

Bleibt unserer Ortsgruppe nur noch viel Erfolg zu wünschen!

Funktag in Taufkirchen an der Pram

Geschrieben von Kasteneder Michael OE5MKL.

Die neue Mittelschule in Taufkirchen an der Pram hat unsere Ortsgruppe ADL507 gemeinsam mit dem dort ansässigen Radiomuseum eingeladen, einen Funktag zu gestalten.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir konnten über 120 Schülern den Amateurfunk näherbringen. 

Unser Obmann OE5FKL begrüßte die von Vormittag bis Nachmittag einteffenden Schulklassen (2.-3. und 4.) und stellte den Amateurfunk kurz vor. 

Es wurden 4 Stationen aufgebaut, wobei eine Klasse immer auf alle Stationen aufgeteilt wurde.

1. Station KW / CW -> präsentiert von OE5KRO, Gert

2. Station D-Star -> präsentiert von OE5RDM, Robert in Kooperation mit OE5MCM, Max und der HTL Braunau

3. Station UKW -> präsentiert von OE5MKL, Michael

4. Station Fuchspeilung / elektronische Bauteile -> präsentiert von OE5SFM, Franz

Eines der Highlights war die Funkverbindung mit der Telekom Austria (Girlsday) über das Relais Wien Kahlenberg, welches über Echolink mit dem Bad Griesbacher Relais verbunden war und die Verbindung mit der HTL Braunau die auch über Skype zugeschaltet war.

Ein besonderer Dank gilt auch allen Gegenstationen, vorallem an DL9RC Hans, welcher uns mit 94 QSO's tollen Funkbetrieb mit den Kindern ermöglichte.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch ganz herzlich bei allen Beteiligten, allen voran der Schulleitung und dem Obmann des Radiomuseums für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Wir würden uns freuen, wenn wir dieses Event wiederholen könnten.

 

  • tn_IMG_3265
  • tn_IMG_3266
  • tn_IMG_3267

 

Im Museum funkt's gewaltig

Geschrieben von Kasteneder Michael OE5MKL.

Unsere Ortsgruppe veranstaltet gemeinsam mit der NMS Taufkirchen an der Pram und dem

in der Schule integrierten Radiomusem einen Funk-Tag.

Wir werden am Vormittag mit den Physiklehrern und den Schülern der 4. Schulstufe Funkbetrieb auf KW und UKW machen und generell den Amateurfunk präsentieren.

Als Gegenstation auf UKW hat sich die HTL Braunau bereiterklärt, vielen Dank an dieser Stelle an Max, OE5MCM. 

Am Nachmittag haben wir die Möglichkeit über das Museum den Amateurfunk auch der Bevölkerung näherzubringen.

Wir werden auch mit dem Funklastwagen stationiert sein.

Ein besonderer Dank an dieser Stelle an Franz, OE5SFM, der den Kontakt zum Radio-Museum hergestellt hat.

 

Funkerlebnis via Satellit Es’hail-2

Geschrieben von Kasteneder Michael OE5MKL.

Am Samstag 06.04.2019 durfte sich der Amateurfunkverein ADL507 über hohen Besuch freuen.

Unser

Landesleiter OE5NVL, Ing. Manfred Autengruber

und sein Bruder

Landesleiter Stv. OE5RNL, Ing. Reinhold Autengruber

statteten uns einen Besuch ab.

Dabei haben sich die beiden nicht nur in der neuen Funktion vorgestellt, sondern auch das Funken über den neuen Satellit Es’hail-2 präsentiert.

An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank für den hoch interessanten Vortrag!

  • tn_P1000870
  • tn_P1000871
  • tn_P1000872

Amateurfunkkurs voll im Gange

Geschrieben von Kasteneder Michael OE5MKL.

Auch dieses Jahr bildet der ADL507 wieder zahlreiche Newcomer aus.

Wie auch in den Vorjahren werden die Inhalte von Betriebstechnik, Recht und Technik vermittelt.

Neu bei der Ausbildung ist, dass auch die Praxis nicht zu kurz kommen darf, wie man anhand der Bilder sieht.

Unser Obmann Karl OE5FKL zeigt wie man sich auf den UKW Bändern zurechtfindet.


  • tn_P1000854
  • tn_P1000855
  • tn_P1000856