Aktuell sind 430 Gäste und keine Mitglieder online

Funkamateure des ADL507 in Kroatien auf Segeltörn

Geschrieben von Jürgen Hell OE5HEL. Veröffentlicht in 2013

Eine kleine Abordnung unserer Ortsgruppe ist in der Zeit von 19. bis 27. April 2013 in Kroatien segeln.

Da wir in dieser Zeit von Insel zu Insel segeln und immer wieder QRV sein werden, hoffen wir neben schönem Wetter auch auf zahlreiche QSO’s.
Wir werden täglich um 09.00 MEZ auf 7.190 +-QRM Empfangs bzw. sendebereit sein. Natürlich werden wir auch auf anderen Bändern QRV sein, hauptsächlich aber auf 20 Meter bei 14.320 +- QRM.
Es werden auch eigene Segeltörn-QSL-Karten angefertigt und versendet.

Unsere Segelcrew (Funkamateure):
OE5MMM Martin, er ist unser Skipper und somit auch Chef der Segelmannschaft.
OE5DZL Dieter, OE5FKL Karl, OE5HEL Jürgen OE5RLN Reini sowie Hermann und Stephan

Mit dem Funkrufzeichen OE5XXM Clubstation des OÖ Landesverbandes werden wir auch Funkbetrieb machen.
Wir sind also mit 6 Calls QRV  - „9A/OE5… /M /P /MM“

Unsere Funkausrüstung:
QRP: KX 3 von Elecraft mit einer Buddystick Antenne
und ein IC 706 mit Dipol für 40m
APRS Signale werden auch aus gesendet.
Wir sind auch QRV über Echolink  soweit es geht.

Die Segelroute:
Die Route führt durch die "Dalmatinische Inselwelt" und führt uns an vielen bewohnten und unbewohnten Inseln vorbei.
Die bekanntesten "Spots" auf unserer Strecke sind Trogir, Hvar und Vis.
Die direkte Wegstrecke für diese Woche beträgt ca. 120 Seemeilen = ca. 220km
Freitag 19.04.:
Wir werden am Abend in der Altstadt von Trogir eintreffen.
Samstag 20.04.:
Einkaufen, Schiff prüfen, Auslaufen. Mittags - Manöver und Sicherheitsunterweisung in der Bucht von Trogir. Die Nacht verbringen wir vor Anker in der Bucht Nekujam der Insel Solta.
Sonntag 21.04.:
Weiterfahrt zur Insel Hvar
Die Nacht verbringen wir vor Anker in einer Bucht an der Nordküste.
Montag 22.04.:
1 stündige Wanderung nach Hvar Stadt und Mittagessen, danach Rückweg.
Weiterfahrt zur Insel Sveti Klement
Die Nacht wird in der Marina Palmizana verbracht
Dienstag 23.04.:
Weiterfahrt zur Insel Scedro
In der Nacht liegen wir vor Anker in einer Bucht
Mittwoch 24.04.:
Weiterfahrt zur Insel Vis, das ist die am weitesten vom Festland entfernte und bewohnte Insel in Kroatien. Bekannt als ehemaliges Militärsperrgebiet.
Donnerstag 25.04.:
Weiterfahrt zur ehemalige Klosterstadt Primosten am kroatischen Festland
Freitag 26.04.:
Heimfahrt nach Trogir
Samstag 27.04.:
Heimreise nach Österreich

Wir werden euch  aktuelle Infos vom Segeltörn auf unserer Homepage  www.adl507.at  bereit stellen. Hier findet ihr das "Ham Sailing Tagebuch 2013".

  • 1
  • 2
  • 3